• Ausflugsziele bei schlechtem Wetter Allgäu

Ausflugsziele bei schlechtem Wetter im Allgäu

Was tun bei schlechtem Wetter im Allgäu? Hier ist das Ende der Regenwetter-Langeweile. Jede Menge tolle Ausflugsziele bei Regenwetter mit Kindern oder ohne im Allgäu!
Ausflugsziele Allgäu Kempten Museum
Ausflugsziele Füssen Walderelebniszentrum
Minimobil Sonthofen
Oberallgäu Ausflugsziel Museum Kempten Residenz
Ausflugsziele Allgäu bei schlechtem Wetter Miniwelt Oberstaufen
Zoo Allgäu Reptilienzoo Scheidegg
Hutmuseum Lindenberg
Ausflugsziele Allgäu Museum der bayerischen Könige in SchwangauMeike Herzog · Alle Rechte vorbehalten
Therme Allgäu Schwimmbad Westallgäu Bad WaldseeWaldsee Therme Bad Waldsee
Sternwarte Allgäu Ottobeuren Unterallgäu MemmingenVolkssternwarte Ottobeuren
Allgäulino Indoor Spielplatz in Wertach/OberallgäuAllgäulino Wertach
Therme Bad Wörishofen UnterallgäuTherme Bad Wörishofen
Ausflugsziele bei Regenwetter im Allgäu Sieben Schwaben Museum TürkheimSieben Schwaben Museum Türkheim
Schwimmbad Allgäu Sonthofen WonnemarWonnemar

Ausflugsziele schlechtes Wetter Allgäu

Hurra, es gibt jede Menge trockene und warme Ausflugsziele bei Regenwetter im Allgäu!

Es gibt zwar auch das Sprichwort, dass es kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Klamotten gibt – aber einige Ausflüge im Allgäu mit Kindern machen halt bei Sonnenschein eindeutig mehr Spaß. Und es muss auch nicht immer der Schlechtwetter-Klassiker Museum sein. Obwohl wir Euch hier auch tolle Museeen im Allgäu vorstellen.

Kempten Museum im Zum Stein haus

Regenwetter? Nebel? Schnee? Kälte? Macht nichts! So gibt es zum Beispiel Reptilienzoo und Schmetterlingsgarten. Ideal bei schlechtem Wetter auch für Familien, deren Kinder im Allgäu etwas mit Tieren erleben möchten. Die Schlösser bieten spannende Führungen an und beherbergen Galerien, Museen und häufig auch Restaurants.

Und es gibt trockene Ausflugsalternativen in jeder Region im Allgäu. Wir zeigen hier jede Menge Unternehmungen im Allgäu bei Regen oder ungemütlichem Wetter.

Wir wünsche Euch viel Spaß bei Regen im schönen Allgäu!

Therme Bad Wörishofen Unterallgäu

Thermen und Schwimmbäder bei Regenwetter im Allgäu

Das Allgäu ist nicht nur draußen, sondern auch vielerorts drinnen ein echtes Wellness-Paradies! Tief unter dem Allgäu gibt es thermale Quellen, die mehrere Thermen im Allgäu mit ihrem heilsamen Wasser versorgen. Tolle Ausflugsziele bei Regenwetter im Allgäu, mit oder ohne Kinder, sind zum Beispiel die Waldsee-Therme, die Therme Bad Wörishofen im Unterallgäu oder das Wonnemar in Sonthofen. Hier kann man es sich so richtig kuschelig warm gutgehen lassen wenn es draußen ungemütlich ist!

Indoor-Zoos – Super Ausflugsziele bei Regenwetter im Allgäu

Die kleinen Indoor-Zoos im Ostallgäu sind tolle Ausflugsziele im Allgäu bei schlechtem Wetter! Bei tropischen Temperaturen kann man mit Kindern oder ohne im spannenden Reptilienzoo Füssen und in der Allgäuer Schmetterlings-Erlebniswelt in Pfronten faszinierende Tiere beobachten und eine Menge über sie lernen. Im Schmetterlingsgarten gibt es sogar ein gemütliches Café für warmen Kakao, Kaffee und Kuchen unter Palmen.

Papagei Reptilienzoo Füssen

Die Schlösser sind auch ein tolle Ausflugsziele bei schlechtem Wetter im Allgäu

Es hat durchaus Vorteile, Schloss Neuschwanstein & Co bei Regen, Schnee oder Graupel zu besuchen. Es gibt meist keine Warteschlangen bei Spontanbesuchen. Die Tickets für die Führungen sind meist noch kurzfristig zur gewünschten Zeit erhältlich. Und die Touristenmassen aus aller Welt, die sich sonst fröhlich in den Königsschlösser Füssen fast auf den Füßen stehen, halten sich sehr in Grenzen. Führungen und die in den Allgäuer Schlössern untergebrachten Museen und Galerien laden zu einem lohnenden Besuch bei Regenwetter ein.

Allgäulino Indoor Spielplatz in Wertach/Oberallgäu

Indoor-Spielplatz Wertach – ein Paradies für Familien und Kinder bei Regen im Allgäu!

Wir können nicht genau sagen, wievielen Familien das Allgäulino in Wertach schon wie oft einen verregneten Tag gerettet hat. Aber es sind viele! Das ideale Ausflugsziel bei Regen im Allgäu um dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht zu werden und den Eltern eine willkommende Verschnaufpause zu bieten!

OBERALLGÄU
Ausflugsziele bei Regenwetter

Im Oberallgäu gibt es tolle Schwimmbäder, in denen man problemlos einen tropischen Tag bei kalten Temperaturen verbringen kann. Und noch viel mehr Aktivitäten für schlechtes Wetter im Oberallgäu!

Es gibt tolle Ausflugsziele im Oberallgäu bei schlechten Wetter, mit Kindern oder ohne!

Für Familien mit bewegungsfreudigen Kindern ist das Allgäulino in Wertach sicherlich eine tolle Ausflugsidee bei schlechtem Wetter. Mitten in Kempten kann man im Römerpark Cambodum die überdachten Ausgrabungen und Fundstücke bewundern und viel lernen.

Und im Wonnemar in Sonthofen oder im Aquaria Oberstaufen lässte es sich wunderbar einen ganzen Tag lang bei tropischen Temperaturen planschen und entspannen!

OSTALLGÄU
Ausflugsziele bei Regenwetter

Neben den tollen Museen, Führungen und Galerien in den Königsschlössern gibt es für schlechtes Wetter auch Indoor-Zoos und Cafés im Ostallgäu!

Die beliebtesten Schlechtwetter-Ausflugsziele im Ostallgäu sind sicherlich die Indoor-Zoos und die Museen und Galerien in den Königsschlössern.

Keine Warteschlangen an der Kutsche, die einen hoch zum Schloss Neuschwanstein bringt. Keine Warteschlange für die Führung im Schloss. Jede Menge Platz im benachbarten Café. Herrlich! Es hat eine Menge Vorteile, Schloss Neuschwanstein oder das Hohe Schloss in Füssen als Ausflugsziel bei Regenwetter auszusuchen!

WESTALLGÄU
Ausflugsziele bei Regenwetter

Was kann man bei schlechtem Wetter im Westallgäu unternehmen? Wir haben ein paar Ausflugstipps für Euch zusammengestellt.

Das Westallgäu bietet auch bei Regen, Graupel oder Schnee Abwechslung für Altivitäten mit Kindern, zu zwei oder allein!

Ganz nahe gelegen ist die Waldsee-Therme in Bad Waldsee. Auch wenn sie nicht mehr ganz zum Westallgäu gehört, ist sie von dort zweifellos ein tolles Ausflugsziel. Die Katzenmühle in Scheidegg ist ein gemütliches Ausflugsziel für alle, die neue Kontakte und leckeres Essen suchen!

UNTERALLGÄU
Ausflugsziele bei Regenwetter

Die Unterallgäuer Städte Mindelheim, Bad Grönenbach, Bad Wörishofen und natürlich Memmingen bieten eine Menge Ausflugsziele bei schlechtem Wetter im Allgäu.

Nicht nur in den Städten gibt es wunderbare Ausflugsziele bei Regenwetter im Unterallgäu!

Die Therme Bad Wörishofen ist eines von vielen tollen Ausflugszielen bei Regenwetter im Allgäu, oder besser gesagt im Unterallgäu! Aber beispielsweise auch die Sternwarte in Ottobeuren oder das Sieben-Schwaben-Museum in Türkheim bietet häufig Programm, das auch bei schlechtem Wetter stattfindet.

error: Diese Inhalte sind Copyright geschützt und können leider nicht kopiert werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!